Microsoft Internet-Explorer Proxy-Einstellungen im STL/KIL
 


Die folgende Liste beschreibt in Kurzform den Dialog zur Proxy-Konfiguration des Microsoft Internet-Explorers unter Windows.

  1. Starten Sie den MS Internet-Explorer durch einen Doppelklick auf das MS Internet-Explorer-Icon auf Ihren Desktop.

    Der MS Internet-Explorer startet, beenden Sie den nun laufenden WWW-Ladevorgang durch einen Klick auf den Stop-Button.

     

  2. Wählen Sie unter dem Menue-Punkt Extras den Eintrag Internetoptionen aus.

     

  3. Im nun erscheinenden Dialogfenster können Sie als Adresse der Startseite die Home-Page des STL oder der HTW einstellen. Wählen Sie anschließend die Registerkarte Verbindungen aus.

     

  4. Auf der Registerkarte Verbindungen finden Sie im unteren Teil den Bereich LAN-Einstellungen;
    dort klicken Sie auf den LAN-Einstellungen-Button.

     

  5. Es erscheint ein neues Dialogfenster;
    dort markieren Sie im Bereich Proxyserver das Auswahlkästchen vor dem Satz: Proxy-Server für LAN verwenden ...
    und betätigen den Button Erweitert.

     

  6. Im nun erscheinenden Dialogfenster tragen sie die Proxy-Verbindungsdaten wie gezeigt ein
    und beenden die Konfiguration durch klicken auf die OK-Buttons der einzelnen Dialogfenster.

     

  7. Drücken Sie in der Menue-Leiste des Microsoft Internet-Explorers den HOME-Button und es erscheint die Home-Page des STL.



    Ihr MSIE ist zum Internet-Surfen bereit; viel Spass.


Für Rückmeldungen / Kritik sind wir stets dankbar.
Stand: 23. September 2011     Wolfgang Pauly / Regina Piontek