ownCloud.gif       ownCloud-Anleitung

Das Programm synchronisiert Ihre Daten auf unterschiedlichen Rechnern inkl. Smartphone und anderen Geräten über das Internet.

Im Gegensatz zu Dropbox, iCloud & Co. müssen Sie Ihre Daten bei „ownCloud“ nicht in fremde Hände geben. Alle Daten werden auf den STL-Servern abgelegt (und bei Ihnen lokal).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Speicherplatz auf 500 MB begrenzt ist !!!

Datenzugriff per Webinterface

Sie müssen erst einmal kein Programm installieren, um an Ihre Daten zu gelangen. Sie rufen im Browser die Seite
    https://stl-cloud.htwsaar.de/
auf und melden sich mit Ihrer Benutzerkennung und Kennwort an.

Es erscheint folgendes Fenster

    nachAnmeldung.jpg

mit

Dateien in ownCloud hochladen

Um eine Datei hochzuladen, klicken Sie links oben auf den Button mit dem nach oben gerichteten Pfeil.
Daraufhin öffnet sich der Datei-Explorer Ihres Browsers und Sie können die entsprechende Datei auswählen und hochladen.

hochladen.jpg

Dateien in ownCloud neu erstellen

Um eine Datei oder einen Ordner neu zu erstellen, klicken Sie auf den Button "Neu" und wählen den Typ des Objekts, das Sie anlegen möchten.
Danach müssen Sie dem Objekt noch einen Namen geben.

neuDatei.jpg

Dateien (mit anderen) teilen

Um eine Datei oder einen Ordner mit einer anderen Person zu teilen, bewegen Sie den Mauszeiger auf das zu teilende Objekt.
In der erscheinenden Leiste klicken Sie auf "Teilen".

teilen.jpg

Zum Teilen gibt es zwei Möglichkeiten:

oder teilen2.jpg

Sie können dem anderen Benutzer nicht nur das Recht geben die Datei anzuschauen, sondern sie auch zu bearbeiten.
Dafür müssen Sie, wie unten angezeigt, das Häckchen bei "kann bearbeiten" setzen.

teilen3.jpg

Dateien löschen

loeschen.jpg

Einstellungen

Ihre persönliche Einstellungen können Sie wie folgt ändern.

einstellungen.jpg

Versionierung

Alle Dateien werden automatisch versioniert. Man kann sich die Versionen mittels Klick auf "Versionen" anzeigen lassen.

versionierung.jpg

Kalender

Der Kalender bietet die üblichen Möglichkeiten. Neben der Zuordnung eines Zwecks (geschäftlich, Reisen, Urlaub etc.) können die Dauer, ein Ort, eine Wiederholung und weitere Anmerkungen angegeben werden. Verschiedene Ansichten (Woche, Monat, Liste) runden das Angebot ab.

Darüber hinaus können mehrere Kalender geführt werden.

Ein Kalender kann auch wie eine Datei mit mehreren Benutzern geteilt werden.

Datenzugriff per Client-Software

Durch Installation eines Clients können Sie auf die Daten mittels Ihres "normalen" Datei-Explorers zugreifen und auch mit ihnen arbeiten.

Der Client synchronisiert die Daten automatisch im Hintergrund. Die Client-Software kann hier heruntergeladen werden.

Nach der Installation muss angegeben werden, in welchem lokalen Verzeichnis die Daten abgelegt werden können.

Als Erstes muss der Client gestartet werden.

clientStart.jpg

Man muss auf "Sync. hinzufügen" drücken.

clientEinstellungen.jpg

Nun das lokale Verzeichnis inkl. Aliasnamen angeben, wohin die Dateien dann heruntergeladen werden.

Dann muss das entfernte Verzeichnnis auf dem ownCloud-Server angegeben werden. Es kann auch das Root-Verzeichnis sein, wie unten gezeigt.

clientEntferntesVerzeichnis.jpg

Wenn Alles in Ordnung ist, sieht es wie folgt aus.

client.jpg